Photo: James Chan-A-Sue.jpg

HINENI

Here I am            הנני            Hier bin Ich

 

Drei körperlich voneinander isolierte, vielleicht schwerelose Performerinnen, deren Atmung und Stimmen uns als Zuschauer:innen mitnehmen auf die Suche nach Gemeinschaft. 

HINENI ist ein interdisziplinärer Austausch zwischen zwei Tänzerinnen und einer Sängerin, die auch in die jeweils andere Profession eintauchen sowie eine Auseinandersetzung mit weiblichen Körpern, die sich Raum und Präsenz nehmen.

Die Sprache des Klangs können alle [Hörenden] verstehen, die Sprache der Bewegung alle [Sehenden] wahrnehmen und die Sehnsucht nach Gemeinschaft erleben gerade jetzt in Zeiten der Pandemie die meisten Menschen auf der Welt. 

Three isolated, almost floating bodies, who’s breath and voices lead us in search for togetherness. 

HINENI presents an interdisciplinary negotiation between two dancers and one singer, each confronted with a new form of expression, as well as an examination of present bodies of women occupying space.

Every [hearing] listener can understand the sound, every [seeing] observer can understand the movement, and especially in the time of the Pandemic almost every person in the world understands the search for a community. 

"HINENI" (erstes "Try-Out #1") wurde im Sommer 2020 im Rahmen von  "Zukunft Tanzt - Abend der jungen Choreografie"  der Co-Op Dance Company im Gallus Theater, Frankfurt am Main entwickelt. Eine Verfilmung des Stücks, die mit Filmemacher James Chan-A-Sue entwickelt wurde, hatte im April 2021 Premiere im studioNAXOS

Gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft und Kunst und Unterstützt durch das Künstlerhaus Mousonturm und das Hessische Staatsballett im Rahmen der Tanzplattform Rhein Main sowie Oper Frankfurt und Eventlokal Hüttenwerk, Michelstadt.

 
Sophie Wenzel
Sophie Wenzel

Photo: James Chan-A-Sue

press to zoom
Magdalena Dzeco
Magdalena Dzeco

Photo: James Chan-A-Sue

press to zoom
Evie Poaros
Evie Poaros

Photo: James Chan-A-Sue

press to zoom
 

HINENI war zu sehen in

STUDIONAXOS
PREMIERE

09.04.2021

HESSISCHE THEATERTAGE
2021

20.-26.06.2021

SOUNDANCE FESTIVAL BERLIN 2021

 17-20.06.2021

AS IS 2021 
SADNA'OT HABAMA
TEL-AVIV-JAFFA

04.09.2021

GIESSENER AUFTRITTE: TANZART OSTWEST DIGITAL 2021

24.09.2021
im Rahmen des ID_Tanzhauses Frankfurt Rhein-Main

COMING SOON

2022

.
 

trailer

 

GAL FEFFERMAN

Artistic Director and Choreographer

NICOLAI BERNSTEIN

Music Director

MAGDALENA DZECO

Performer

EVIE POAROS

Performer

SOPHIE WENZEL

Performer

JAMES CHAN-A-SUE

Film / Set Design

PATSCHARAPORN DISTAKUL

Costume Design

JULIA HAGEN

Text

 

JOSY FRIEBEL

Audio Mixing

TILMAN STALLKNECHT

Stage Construction

SAM MICHELSON

Production Assistance

 

making HINENI