17863633709195814_edited.jpg

EXTREME LOVE IM WOHNZIMMER AM ENDE DER WELT

Video-Performance, eine Inside-Out-Variante der Live-Performance, sucht eine Liebesbeziehung mit der Welt im Ganzen: Wenn unser Inneres die Außenwelt ist, die immerzu in uns und durch uns durch geht, entstehen Mischwesen, die uns zu einem anderen Zusammenleben mit ihnen herausfordern. Welche neuen Formen der Liebe können aus diesem Selbstverständnis entstehen, während wir uns im „Wohnzimmer am Ende der Welt“ vorbereiten, auf Zeiten, die noch keiner kennt und die dennoch kommen werden?

a video made by Björn Fischer and Laura Robert

Performance: Gal Fefferman

Recordings: Richard Millig

Production Assistance: Jonathan Kirn

Technical Assistance: Dennis Hose

in Kooperation mit studioNAXOS, 2020

DIEGO

#tanzformat

Dance-Battles sind im Breakdance eine gängige Form des Wettbewerbs, bei dem Tänzer*innen ihr Können in unterschiedlichen Kategorien vor einer Jury unter Beweis stellen und sich mit anderen messen. Bei DIEGO treffen Tänzer*innen verschiedener Stile und Genres aufeinander und im Gegensatz zum konventionellen Breakdance- Battle wissen sie vorher weder mit wem sie ein Team bilden noch welche Musik in der jeweiligen Runde gespielt wird. Über das Weiterkommen entscheidet das Publikum.

Von und mit: 

CHRISTIAN „PIPOCA“ MEUSEL,NATHALIE GROMAN,ANA CLARA MONTENEGRO
ROUVEN PABST,DAVID KLOCKARE,MARIA KOBZEVA,MIRIAM MARKL,ADAM SHIRPA
TOM DIENER,NENE OKADO,AARON SCHRÖDER,GAL FEFFERMAN,GUILLERMO DE LA CHICA,DAVID KLOCKARE,SARRO (SUZURAN CREW),LIGHT (TRU CRU),EVIE POAROS,MARIA KOBZEVA, LUC BAPTISTE, ELISABETH-MARIE LEISTIKOW

Künstlerische Leitung: DANIEL SCHAUF

DRITTMITTEL PRODUKTIONEN, 2019

© photo: Jessica Schäfer

Fefferman_C7A8838.jpg